Wasser-Projekte | Wasserversorgung

Mit ca. 1.500 – 2.000 EUR können wir ein Dorf oder Teil eines Dorfes mit Wasser versorgen.

 

Weltweit gesehen benötigen Frauen und Mädchen *85-90% ihrer Zeit um Wasser zu suchen und zu holen. Frauen verbringen 16 Millionen Stunden pro Tag und allein die Kinder verbringen vier Millionen Stunden um Wasser zu holen, damit ihre Familien überleben können. Aus diesem Grunde besuchen viele Kinder keine Schulen.

Dazu kommt, dass häufig das Wasser nicht sauber und auch nicht trinkbar ist.

 

Wir haben bereits in eigenen Dörfern geholfen und Menschen Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht. Aktuell wollen wir ein Dorf in der Nähe von Hetauda (100km südlich von Kathmandu) mit sauberem Wasser versorgen.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns helfen könnten, anderen zu helfen.

*)Statistik aus 25 Ländern in Subsahara Afrika

 

Brunnenbau und Wassertanks mit Solarwasserpumpen
Panaeati Island - Trinkwasserprojekt [8151]
Auf Panaeati Island gibt es kein sauberes Trinkwasser. Die Menschen benutzen das kontaminierte Wasser aus offenen Wasserlöchern zum Trinken und zum alltäglichen Waschen und Kochen. Als Konsequenz leiden viele der Bewohner an Durchfallerkrankungen oder anderen Gesundheitsproblemen. Bei vielen kommt es auch zu Nierenkrankheiten aufgrund des kontaminierten Wassers.
 
... mehr
Wasserversorgung in Chitwan (Nepal)
Wasserversorgung in Chitwan (Nepal)
... mehr
Wasserversorgung in Ramgopalur, Mahottari (Nepal)
Wasserversorgung in Ramgopalur, Mahottari (Nepal)
... mehr
Wasserversorgung bei Hetauda (Nepal)
Wasserversorgung bei Hetauda (Nepal)
... mehr
MBeere Damm (Kenia) - Trinkwasserspeicher
MBeere Damm (Kenia)
... mehr