Nähschule in Lahore, Pakistan

Veränderungen ermöglichen - Nähereinnenkurse

 

150 Frauen und Mädchen konnten wir bereits zusammen mit unserem Partner vor Ort zu Näherinnen ausbilden. Die Näherinnen kommen meist aus Familien die unter der absoluten Armutsgrenze leben. Es sind auch Witwen und Halbwaisen dabei, die niemanden haben der für sie sorgt oder sich für sie einsetzt.

 

Diese Ausbildung gibt den Frauen ein Stück Freiheit und versetzt sie in die Lage, ihr Leben zu finanzieren und mit Würde zu gestalten. Verheiratete Frauen können zum Unterhalt der kargen Verdienste ihrer Männer beitragen, sowie den Schulbesuch ihrer Kinder bezahlen.


Durch die Bildung der Kinder wird der Kreis der die Menschen in Armut fesselt durchbrochen.

 

Nachdem wir die Nähschulung drei Mal in der Stadt Lahore durchgeführt haben, möchten wir sie nun in fünf Dörfern anbieten. Die Dezentralisierung der Kurse verursacht etwas höhere Kosten. 45 EUR/Monat kostet die sechsmonatige Ausbildung zur Näherin auf dem Land. 45 EUR, die entscheiden zwischen hoffnungsloser Armut und einer Perspektive auf ein besseres Leben.