Frauenförderungsprogramm

Erfolgreiche Geschäftsideen

Mary ist eine junge und sehr einfallsreiche Dame. Sie besitzt ein Kiosk und verkauft dort Gemüse, Holz und Snacks. Sie hat von dem Frauenprogramm einen hohen Kredit aufgenommen um mit ihrem Mann eine Maschine zu kaufen, welches Holz beziehungsweise Bauholz schneidet. Dafür haben sie sehr hart gearbeitet und glücklicherweise funktioniert die Maschine jetzt! Die harte Arbeit hat sich für sie und ihren Mann gelohnt!

 

Sarah oder auch Mama Daphine genannt ist eine alleinerziehende Mutter von 4 leiblichen Kindern. In Deutschland und auch Uganda ist dies bereits als Alleinerziehende eine Herausforderung, doch Mama Daphine hat zu ihren 4 Kindern, weitere 8 Kinder aufgenommen. So leben in ihrem Haus insgesamt 12 Kinder um die sie sich kümmert! Die meisten dieser Kinder sind Waisen und brauchen Hilfe, weshalb Mama Daphine oft vor finanziellen Herausforderungen steht! Um diese Situation finanziell zu meistern ist sie eine Geflügelzüchterin und im Allgemeinen sehr fleißig. Übrigens ist sie auch die erste Frau die an dem Programm teilgenommen hat.

 

Jesca ist in dem Frauenprogramm im Vergleich zu den anderen eine sehr erfahrene Frau. Sie ist schon länger ein Teil des Programms und ist zuhause mit vielen unterschiedlichen Arbeiten beschäftigt. Sie ist in der Landwirtschaft beteiligt und baut Tomaten an, besitzt Kühe um die Sie sich kümmert und hat ein Schweinezuchtprojekt. Zu guter Letzt war sie noch mit der Herstellung und dem Verkauf von Ziegeln beschäftigt.