COVID 19 KRISE IN INDIEN

Zweite Welle überschwemmt das Land mit dem TodIndien, COVID-1‍9‍, Zer­störung, lebens­rettung, medizinische Versorgung, notstand

Eine herzzerreißende, katastrophale Zerstörung sucht Indien heim. Die zweite Welle von COVID-19 überflutet das Land mit dem Tod. In nur kurzer Zeit sind die bestätigten COVID-Fälle von 15.000 auf mehr als 370.000 pro Tag angestiegen. Innerhalb der letzten 24 Stunden sind mehr als 3.400 Menschen an oder mit COVID-19 gestorben.

 

Alarmierend ist, dass die dunkle Ziffer von nicht registrierten Toten wahrscheinlich viel höher ist. Die offiziellen Zahlen geben nur einen Teil der schrecklichen Situation vor Ort wieder. Die Krankenhäuser sind alle weit über ihre Kapazität hinaus ausgelastet. Viel zu viel Patienten werden abgewiesen, wenn sie lebensrettende medizinische Hilfe benötigen. Sauerstoffgeräte und andere wichtige Medikamente und Hilfsgüter sind praktisch nicht vorhanden.

 

Wir brauchen sehr dringend Ihre Unterstützung für die notleidenden Familien in Indien!

Die Hälfte der aktuellen COVID-19-Fälle weltweit befindet sich mittlerweile in Indien. Ohne sofortige Hilfe wird die Zahl der Todesopfer weiter ansteigen. Die Familien und Kinder brauchen sofort Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns bitte, Familien in Indien in dieser beispiellosen Krise zu unterstützen!

 

Hier finden Sie unser Spendenkonto: Projekt Nr. 8354